Wir über uns


Unsere Coaches

Martina Thomas – Kraftgeber-Coach

Martina

Nach über 30 Jahren Berufserfahrung als Kommunikationsberaterin und langjährige Führungskraft im Bereich Public Relations, Kommunikation und Projektmanagement in der Elektro- und Automobil-Industrie absolvierte Martina Thomas ab 2017 Ausbildungen zum psychologischen Berater, Personal- und Business Coach. 2018 eröffnete sie ihre eigene Coaching-Praxis. Sie arbeitet als ganzheitlicher Coach und Kommunikationsberaterin für Privatpersonen sowie kleine und mittelständische Unternehmen, Kommunen und Bildungsträger.

Ihr Credo: „Ich öffne Raum für Perspektiven und kontinuierliche Weiterentwicklung. Bei den Menschen auf allen Ebenen schaffe ich mehr Bewusstheit und Verbundenheit – mit sich selbst und mit der Organisation. Sinnhaftigkeit, Verständnis und Kommunikation sind hierbei der Schlüssel für ein positives Miteinander. Meine Arbeitsweise ist strukturiert, zielorientiert und energiegeladen positiv. Jeder Teilnehmer eines Seminars oder Coachings nimmt positive Impulse für seinen weiteren Weg mit – das ist mein Ziel“.

Mehr Informationen unter www.stepscoaching.de


Karin Wohlleben – Personal Coach

Karin

Nach zwei Jahrzehnten Selbständigkeit und dem Aufbau mehrerer Geschäfte absolvierte Karin Wohlleben 2000 – 2003 die Ausbildung zur psychologischen Beraterin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung. Hier lernte sie die Zusammenhänge des Menschen in seiner Psyche und seinem Körper und dass es von Bedeutung ist, wie der Mensch lebt, was er denkt, fühlt, isst und trinkt. Wie wichtig es ist, sich selbst authentisch wahrzunehmen, seine eigenen Bedürfnisse zu kennen, und sie zu leben.

Ihr Credo: „Wir selbst tragen viel dazu bei, wie unser Leben verläuft. Deshalb sollten wir viel mehr Eigenverantwortung dafür übernehmen.“

Ihr wichtigstes Anliegen ist es, ihren Klientinnen und Klienten kompetente und einfühlsame Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen anzubieten. Das praktiziert sie seit über 15 Jahren mit Erfolg.

Mehr Informationen: www.wohlleben-coaching.de


Darüber hinaus bedienen wir uns weiterer Unterstützung aus unserem Netzwerk an Coaches, Trainern und Beratern.

Frauen führen sich anders

Weibliche Führungsstärke entwickeln und ausbauen

Frauen in Führungspositionen nehmen besondere Herausforderungen an. Sie leisten mindestens 100 Prozent, wollen dabei zu ihrer Umgebung empathisch und sinnstiftend sein, gemocht und akzeptiert werden. Ganz nebenbei ist da der Wunsch nach einem erfüllten Privatleben. Wie schaffen Frauen es, diese Multi-Herausforderungen zu bewältigen, dabei ganz sie selbst zu bleiben oder sogar wieder zu sich selbst zu finden.   

In unserem Seminar „Frauen führen sich anders“ geht es deshalb nur um Sie – um Ihre Stärken, Ihre Wünsche, Ihre Ziele. Atmen Sie mal richtig durch, reflektieren Sie Ihre aktuelle Situation. Wer sich selbst mit seinen Stärken und seiner Persönlichkeit gut kennt, kann auch gut führen – sich selbst und andere. Ziele setzen, sich fokussieren, Entscheidungen fällen und durchsetzen, all das fängt bei der eigenen Persönlichkeit an.

Lernen Sie in diesem Seminar mehr über Ihre Persönlichkeitsstruktur, Ihre Motivatoren, Talente und Potenziale. Lernen Sie loszulassen, was für Ihren weiteren Weg hinderlich ist.

Setzen Sie Ihre Ziele fokussiert und konkret und runden Sie das ganze mit einer Typberatung ab. Dann können Sie gestärkt die ersten Schritte in Ihre neue, positive Zukunft gehen und sich selbst und andere besser führen.

Das etwas andere Führungstraining! Hier geht es um Persönlichkeit und persönliche Führung – vermittelt von erfahrenen weiblichen Coaches mit viel Einfühlungsvermögen – nicht um Führungsmethoden oder Tipps und Tricks für die Frau im Führungsalltag. Denn alles liegt in Ihnen, wenn Sie sich selbst und Ihre weibliche Führungsstärke entdecken.


Seminaraufbau

Unser Seminar ist in drei aufeinander aufbauenden Blöcken unterteilt. Diese können einzeln gebucht werden. Zwischen den einzelnen Blöcken ist ausreichend Zeit für die Selbstreflexion und die persönliche Umsetzung – in der Regel ein viertel Jahr. Während dieser Zeit unterstützen die Coaches die Teilnehmerinnen gerne bei individuellen Fragen per Telefon, Skype oder auch persönlich.

Die Seminarinhalte, Tagesabläufe und den Buchungslink finden Sie unter den jeweiligen Blöcken in den Details. 

Bei weiteren Fragen zu den Seminarinhalten oder zur Buchung stehen wir Ihnen gerne per mail oder telefonisch zur Verfügung
(info@achtsamkeitscoaches.de, 09531/9488030).


Block 1: Ankommen – Position bestimmen – Ballast abwerfen

Am Anfang steht der Blick auf sich selbst. Wie ticke ich, welches Verhalten habe ich (in bestimmten Situationen), wo liegen meine Stärken, aber auch meine Hemmnisse. Was davon nützt mir, was möchte ich ablegen und loslassen. 

zu den Details


Block 2: Alte Denkmuster ablegen – Motivation finden – neue Lösungswege entdecken 

Im zweiten Teil des Seminars arbeiten die Teilnehmerinnen konkret an ihren Stärken, lernen alte/verkrustete Denkmuster aufzubrechen und lösungsorientiert in eine Zielvorstellung umzubauen. 

zu den Details


Block 3: Ziele finden – Lösungsorientierung leben – den Weg konsequent gehen

Der dritte Teil des Seminars konkretisiert die Zielvorstellung für die Neuorientierung und setzt diese in einen konkreten Umsetzungsplan um. Als ganzheitlicher Ansatz wird eine Typ- und Stilberatung mit integriert.

zu den Details


Seminarpreis:
649,- Euro inkl. MwSt. je Block
(beinhaltet alle Tagungsgetränke/Snacks, Mittagsmenü am Samstag sowie Seminarunterlagen und Teilnehmerzertifikat)


Unsere Tagungshotels:

Landhotel Alte Kaserne, Ebern

In dem liebevoll renovierten Gebäude einer ehemaligen Kaserne liegt zentral, mitten im Herzen Frankens zwischen Coburg und Bamberg sowie der Mainstadt Haßfurt, das beschauliche Städtchen Ebern mit ihrer mittelalterlichen Stadtbefestigung und vielen Türmen, daher auch „Frankens schönstes Kegelspiel“ genannt. Unberührte Natur rund um das Hotel lädt zum Wandern ein, zum Beispiel auf das nahegelegen „Käppele“, mit seiner tollen Aussicht.

Einzelzimmer und Doppelzimmer zur Einzelnutzung zwischen 42,- und 52,- Euro sind auf Anfrage buchbar. Buchungscode „Achtsamkeitscoaches“
zum Landhotel


Berggasthof Banzer Wald, Bad Staffelstein-Unnersdorf

Der Berggasthof liegt inmitten der Natur mit Blick auf das bekannte Kloster Banz und ist idealer Ausgangspunkte für Besichtigungen der Weltkulturerbestadt Bamberg, der Therme Bad Staffelstein oder der geschichtsträchtigen Stadt Coburg mit ihrer beeindruckenden Veste.

Für Seminarteilnehmerinnen sind Einzelzimmer im Berggasthof in begrenzter Zahl verfügbar, Buchung mit dem Code „Achtsamkeitscoaches“, Doppelzimmer zur Einzelbelegung incl. Frühstücksbuffet zum Preis von 74 €/Nacht.
zum Berggasthof


Villa Geyerswörth, Bamberg

Das luxuriöse 4-Sterne Superior-Stadthotel befindet sich in bester Altstadlage Bambergs in direkter Nachbarschaft zum Alten Rathaus und zum romantischen Mühlenviertel. Das inselartige Gelände Geyerswörth wird durch die umfließenden Wasserarme der Regnitz und des Ludwig-Donau-Main-Kanals begrenzt. Ganz bequem schlendert man entlang des Wassers zu allen Sehenswürdigkeiten und der Altstadt der Weltkulturerbestadt Bamberg. Die hauseigne Sauna und der Fitness-Raum ermöglichen Entspannung nach dem Stadtbummel oder dem Seminar.

Einzelzimmer auf Anfrage buchbar, keine Zimmergarantie. Anfragen direkt beim Hotel.
zur Villa


Die Seminarleiterinnen:

Martina & Karin (v.l.)

Martina Thomas – Kraftgeber-Coach

 

Nach über 30 Jahren Berufserfahrung als Kommunikationsberaterin und langjährige Führungskraft im Bereich Public Relations, Kommunikation und Projektmanagement in der Elektro- und Automobil-Industrie absolvierte Martina Thomas ab 2017 Ausbildungen zum psychologischen Berater, Personal- und Business Coach. 2018 eröffnete sie ihre eigene Coaching-Praxis. Sie arbeitet als ganzheitlicher Coach und Kommunikationsberaterin für Privatpersonen sowie kleine und mittelständische Unternehmen, Kommunen und Bildungsträger.

Ihr Credo: „Ich öffne Raum für Perspektiven und kontinuierliche Weiterentwicklung. Bei den Menschen auf allen Ebenen schaffe ich mehr Bewusstheit und Verbundenheit – mit sich selbst und mit der Organisation. Sinnhaftigkeit, Verständnis und Kommunikation sind hierbei der Schlüssel für ein positives Miteinander. Meine Arbeitsweise ist strukturiert, zielorientiert und energiegeladen positiv. Jeder Teilnehmer eines Seminars oder Coachings nimmt positive Impulse für seinen weiteren Weg mit – das ist mein Ziel“.

Mehr Informationen unter www.stepscoaching.de


Karin Wohlleben – Personal Coach

 

Nach zwei Jahrzehnten Selbständigkeit und dem Aufbau mehrerer Geschäfte absolvierte Karin Wohlleben 2000 – 2003 die Ausbildung zur psychologischen Beraterin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung. Hier lernte sie die Zusammenhänge des Menschen in seiner Psyche und seinem Körper und dass es von Bedeutung ist, wie der Mensch lebt, was er denkt, fühlt, isst und trinkt. Wie wichtig es ist, sich selbst authentisch war zu nehmen, seine eigenen Bedürfnisse zu kennen, und sie zu leben.

Ihr Credo: „Wir selbst tragen viel dazu bei, wie unser Leben verläuft. Deshalb sollten wir viel mehr Eigenverantwortung dafür übernehmen.“

Ihr wichtigstes Anliegen ist es, ihren Klientinnen und Klienten kompetente und einfühlsame Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen anzubieten. Das praktiziert sie seit über 15 Jahren mit Erfolg.

Mehr Informationen: www.wohlleben-coaching.de

Block 1

Ankommen – Position bestimmen – Ballast abwerfen

Am Anfang steht der Blick auf sich selbst. Wie ticke ich, welches Verhalten habe ich (in bestimmten Situationen), wo liegen meine Stärken, aber auch meine Hemmnisse. Was davon nützt mir, was möchte ich ablegen und loslassen.

Seminar-Ablauf

Freitag Ankommen – Position bestimmen
Bis 17.00 Uhr Individuelle Anreise, Zimmer beziehen
Ab 17.30 Uhr Gegenseitiges Kennenlernen, Ausgangsposition
19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
Samstag Persönliche Stärken und Talente entdecken
Ab 7.30 Uhr Frühstück individuell
9.00 Uhr Reflektion, Visionsreise
09.30 Uhr Persönlichkeitstypen und Antreiber
analysieren
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr Persönlichkeitstypen und Antreiber
analysieren
12.45 Uhr Mittagspause
13.45 Uhr Stärken, Begabungen, Talente erkunden
15:00 Uhr diverse Gruppenübungen
17:00 Uhr Reflektion des Tages
Ab 18.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung bzw. Rahmenprogramm
(Besichtigung Kloster Banz, alternativ:
Fahrt nach Bamberg)
Sonntag Ballast abwerfen – auf den Weg machen
Ab 7.30 Uhr Frühstück individuell  
09.30 Uhr Rückblick und Highlights Tag 2 spürbar
machen – Visionsreise etc.
10.00 Uhr Neigungen und Prägungen – hinderliche
und stärkende Glaubenssätze herausfinden
11.00 Uhr Pause
11.15 Uhr Akzeptanz der eigenen Persönlichkeit mit
Stärken und Potenzialen
Übung „Was will ich behalten, was
loslassen“
Symbolisches Loslassen in der Natur
12.15 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Ende des Seminars, individuelle Abreise

Termine für Block 1:  
Freitag bis Sonntag Seminarhotel
19.07. – 21.07.2019 Berggasthof Banzer Wald
16.08. – 18.08.2019 Landhotel Alte Kaserne
20.09. – 22.09.2019 Berggasthof Banzer Wald
25.10. – 27.10.2019 Berggasthof Banzer Wald
15.11. – 17.11.2019 Berggasthof Banzer Wald

Mindestteilnehmerzahl:
10 Teilnehmerinnen


Seminarpreis:
649,- Euro inkl. MwSt.
(beinhaltet alle Tagungsgetränke/Snacks, 2-Gänge-Mittagsmenü am Samstag sowie Seminarunterlagen und Teilnehmerzertifikat)

 
Eindrücke:

Block 2

Alte Denkmuster ablegen – Motivation finden – neue Lösungswege entdecken

Im zweiten Teil des Seminars arbeiten die Teilnehmerinnen konkret an ihren Stärken, lernen alte/verkrustete Denkmuster aufzubrechen und lösungsorientiert in eine Zielvorstellung umzubauen.

Seminar-Ablauf

Freitag Ankommen – Reflektion Weg seit Block 1
Bis 17.00 Uhr Individuelle Anreise, Zimmer beziehen
Ab 17.30 Uhr Gegenseitiges Kennenlernen, Reflektion Block 1
19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
Samstag Alte Denkmuster aufbrechen, Motivation finden
Ab 7.30 Uhr Frühstück individuell
9.00 Uhr Umsetzungsbeispiele und Lösungswege – voneinander lernen
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr Impulse verkrustete Denkmuster aufbrechen für ein
erfolgreiches Durchstarten
12.45 Uhr Mittagspause
13.45 Uhr Motivation und Motive für eine gelungene Umsetzung
17:00 Uhr Reflektion des Tages
Ab 18.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung bzw. Rahmenprogramm
Sonntag Vision entwickeln
Ab 7.30 Uhr Frühstück individuell  
09.30 Uhr Rückblick und Highlights Tag 2 spürbar
machen – Visionsreise etc.
10.00 Uhr Ziel-Vision 2020/2021
12.15 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Ende des Seminars, individuelle Abreise

Termine für Block 2:  
Freitag bis Sonntag Seminarhotel
06.12. – 08.12.2019 Landhotel Alte Kaserne
24.01. – 26.01.2020 Berggasthof Banzer Wald
31.07. – 02.08.2020 Berggasthof Banzer Wald

Mindestteilnehmerzahl:
10 Teilnehmerinnen


Seminarpreis:
649,- Euro inkl. MwSt.
(beinhaltet alle Tagungsgetränke/Snacks, 2-Gänge-Mittagsmenü am Samstag sowie Seminarunterlagen und Teilnehmerzertifikat)

Block 3

Ziele finden – Lösungsorientierung leben – den Weg konsequent gehen

Der dritte Teil des Seminars konkretisiert die Zielvorstellung für die Neuorientierung und setzt diese in einen konkreten Umsetzungsplan um. Als ganzheitlicher Ansatz wird eine Typ- und Stilberatung mit integriert.

Seminar-Ablauf

Freitag Wege und Stolpersteine kennen
Bis 17.00 Uhr Individuelle Anreise, Zimmer beziehen
Ab 17.30 Uhr Gegenseitiges Kennenlernen, Reflektion Block 2
19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
Samstag Vision konkretisieren
Ab 7.30 Uhr Frühstück individuell
9.00 Uhr Aus Stolpersteinen Brücken bauen
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr Ziele fokussieren
12.45 Uhr Mittagspause
13.45 Uhr Reflektion des Vormittags (Visionsreise etc.)
15:00 Uhr Farb- und Stilberatung
17:30 Uhr Reflektion des Tages
Ab 18.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung bzw. Rahmenprogramm
Sonntag Mit dem Plan auf den Weg machen
Ab 7.30 Uhr Frühstück individuell  
09.30 Uhr Rückblick und Highlights Tag 2 spürbar
machen etc.
10.00 Uhr Erarbeitung individueller Umsetzungsplan
11.00 Uhr Pause
11.15 Uhr Erarbeitung individueller Umsetzungsplan
12.00 Uhr Gestärkt zum neuen ICH
13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Ende des Seminars, individuelle Abreise

Termine für Block 3:  
Freitag bis Sonntag Seminarhotel
28.02. – 01.03.2020 Villa Geyerswörth
23.10. – 25.10.2020 Villa Geyerswörth

Mindestteilnehmerzahl:
8 Teilnehmerinnen


Seminarpreis:
649,- Euro inkl. MwSt.
(beinhaltet alle Tagungsgetränke/Snacks, 2-Gänge-Mittagsmenü am Samstag sowie Seminarunterlagen und Teilnehmerzertifikat)